Strategieworkshop bewegt Fussballer

FC Widnau „Strategie 2020+“ >

Mehr als 45 Mitglieder des Fussballclubs aus dem Rheintal wollten erfahren wie die Zukunft des Vereins aussehen  – und vor allem wie professionelle Beratung hier den Weg weisen könnte. Otti Mendelin hat diese Herausforderung gerne angenommen. Anfang April traf man sich zum Workshop «Strategie 2020+».

 

Vertreter und Vertreterinnen aus allen Bereichen waren gekommen: der Vorstand, Spieler und Trainer der Aktivmannschaften, von der Juniorenabteilung bis bis hin zu den Senioren/Veteranen sowie Sponsoren und Supportern investierten ihre Zeit in den zukunftsträchtigen Abend.

Die verhältnismässig grosse Gruppe arbeitete zielorientiert und konzentriert. Neben vielen wertvollen Anregungen aus der Gruppe galt das Augenmerk vor allem konkreten Themen und daraus abgeleiteten Aufgaben, die idealerweise in nächster und vor allem definierter Zeit in Massnahmen münden sollten.

Hier kam die weitreichende Erfahrung von Otti Mendelin zum Zuge, der diesen ersten wichtigen Prozess-Start sicher moderierte. Da ist eine Verein nicht anders als ein Unternehmen – das  vorhandene Potential muss herausgekitzelt und dann strukturiert aufgearbeitet werden», betont Otti Mendelin. Wichtige Voraussetzung: «Man muss wollen.»

Das ist gegeben, denn der Workshop hat gezeigt: Der FC Widnau will die Zukunft gewinnen und der «FCW-Spirit» ist lebendig.
Nicht zuletzt dank des Workshops konnten bewährte Mitglieder innerhalb des Vereins neu begeistert werden, die sich im Marketingteam und für den FC Widnau einbringen möchten.

Eigentlich das beste Ergebnis eines Zukunft-Workshops!

 

 

 

 

 

 

 

 


 

als PDF speichen