Für die Kunden einfach besser werden

Workshop bei der mtbeer GmbH >

mtbeer  Bikeschule & Solutions GmbH – dieser Name steht seit 30 Jahren für Bikeferien in der Toscana. Ein engagiertes Team erfahrener Guides sorgt für Biketouren mit Mountainbike und E-Bike, für herrliche Landschaftseindrücke sowie kulturelle Einblicke und natürlich für Erholung und Spass der Gäste. Kulinarische Highlights setzen den Kontrapunkt zu herausfordernden Touren. Zum Saisonstart 2018 und zum 30-jährigen Jubiläum hat die mtbeer GmbH um die Inhaber Erika und Housi Beer die mendelean GmbH engagiert. Das Ziel? «Einfach besser werden», wie Housi Beer zu verstehen gibt. Der erste Workshop mit den Themen Persönlichkeit, Auftritt, Werte und Verhaltenskodex fand Anfang März 2018 statt.

14 engagierte Guides sowie Erika und Housi Beer haben unter der Leitung von Renate und Otti Mendelin einen intensiven Abend verbracht, der bei den Teilnehmenden immer wieder für überraschende Aha-Effekte gesorgt hat. Weil das Naheliegende eigentlich so einfach ist, aber im hektischen Alltag in Vergessenheit gerät. So ist zum Beispiel ein Kunde mit besonderen Wünschen nicht «schwierig», sondern er agiert im Rahmen seiner eigenen Persönlichkeit und den individuellen charakterlichen Eigenschaften völlig selbstverständlich und schlüssig. Mit dieser veränderten Perspektive auf das Gegenüber sind «kritische Situationen» nicht kompliziert, sondern eine Chance, den Kunden in neuer Qualität glücklich zu machen.

Die mtbeer GmbH folgt mit dem Ansatz, fürs «Besserwerden» professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen konsequent der eigenen Überzeugung, denn sie verspricht auf der Website «Regelmässige Aus- und Weiterbildungen sind Grundvoraussetzung für höchste Kompetenz und Qualität». Die optimale Kundenbetreuung ist nebst der fachlichen Qualifikation des Teams und der damit verbundenen ausserordentlichen Qualität des sportlich-touristischen Angebots Kern der mtbeer GmbH. Deshalb verstehen Erika und Housi Beer diesen Workshop als wichtige Zukunftsinvestition: «Renate und Otti Mendelin haben es hervorragend verstanden, unser motiviertes Team für die Themen ‹Persönlichkeit/Verhalten›, ‹Verhaltensweisen›, ‹Teamsituationen›, ‹Veränderung/Ansicht/Wahrnehmung› und vieles mehr zu sensibilisieren und bei uns ‹geistig neue Türen aufzustossen› und haben so an diesem Abend wertvolle Impulse gesetzt», erklären die beiden Inhaber unisono.

Sichtbares Ergebnis und visuell nah an der eigenen Profession ist die «Werteskulptur». Die umgebaute Fahrrad-Felge wird das Team immer wieder an das Gelernte erinnern. Am 24. März hat das das mtbeer-Team die Saison in der Bikestation Toscana gestartet. Gelegenheit, um das Gelernte anzuwenden!

 

als PDF speichen