Bewegende Ostereiersuche bei der mendelean GmbH

Welcher «Eier-Typ» sind Sie? >

persolog®-Trainer und Osterhasen wissen: Farben machen den Unterschied

Versteckt sind Eier am besten, wenn man sie richtig suchen muss. Doch suchen ist nicht gleich suchen. Während die einen wild drauf los stöbern, gehen die anderen systematisch vor. Das wissen erfahrene Eltern ebenso wie persolog®-Trainer. Diese teilen ihr Wissen vor allem mit dem Osterhasen: Auf die Farbe kommt es an!

 

Die «Roten» – also das sind die mit den dominanten Verhaltensweisen – fackeln nicht lange. Sobald der Startschuss zur Suche fällt, wird alles auseinander genommen, Klamotten aus dem Schrank gerissen, Regale ausgeräumt und – falls die Suche im Garten stattfindet – in der Erde gewühlt. Die Anzahl der gefundenen Eier zählt und die Suche wird erst dann beendet, wenn er oder sie mehr Eier gefunden hat als alle anderen. Oder keine versteckten Eier mehr da sind.


 

Bei Personen mit initiativem Verhalten – die «Gelben» – steht der Spaß an der Suche im Vordergrund. Sie freuen sich in erster Linie, dass sie dabei sind. Sie suchen eher oberflächlich an allen möglichen Verstecken. Ähnlich wie Personen mit dominantem Verhalten richten sie bei der Suche meist ein Chaos an. Natürlich wollen sie gelobt werden: Bei jedem gefundenen Ei wird die Beute allen präsentiert. Überraschung: «Guck mal, was ich gefunden habe!» Ostereier eben, was denn sonst.


 

Grün «gefärbte» Personen mit stetigen Verhaltensweisen suchen grundsätzlich erst einmal an den Stellen, an denen sie Jahre zuvor Erfolg hatten. Sie gehen bei der Suche eher zögerlich vor und tasten sich strukturiert von einem Versteck zum anderen. Sollten sie merken, dass ein anderer weniger gefunden hat als er oder sie selbst, dann geben sie auch gerne ein Ei aus dem eigenen Korb ab.


 

Gewissenhafte «blaue» Verhaltensweisen erkennen Sie ebenfalls leicht. Sie suchen nämlich sehr genau und gewissenhaft. Die Kleider werden stapelweise aus dem Schrank rausgenommen und nachdem das Ei gefunden – oder auch nicht gefunden – wurde, auch wieder fein säuberlich zurückgesetzt. Jeder noch so kleine Quadratzentimeter eines Schranks oder des Gartens wird untersucht. Das kann dauern, obwohl sie an weniger Stellen suchen, da sie längere Zeit mit einem möglichen Versteck beschäftigt sind. Aber dafür finden sie natürlich Eier, die den Dominanten oder Initiativen bei der raschen Suche entgangen sind. Aber das ist dann wieder eine andere Geschichte …


 

Wenn Sie mehr über Verhaltensweisen und «Eier-Typen» erfahren möchten – wir von der mendelean GmbH sind zertifizierte persolog® Trainer und können Ihnen die persolog®-Methoden vorstellen. Aber erst nach Ostern, denn jetzt gehen wir erst mal selbst auf die Suche…..

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen fröhliche Ostern!

 

Quelle: Friedbert Gay Mastertrainer und Geschäftsführer persolog GmbH

 

als PDF speichen